Archiv – Wirtschaft

DRV: "Deutschland bleibt Reiseweltmeister"

DRV: "Deutschland bleibt Reiseweltmeister"

Agadir - Vulkanasche aus Island, Streiks im Luftverkehr oder Ausschreitungen in Thailand - die Urlaubsbranche spürte in den vergangenen zwölf Monaten oft Gegenwind. Doch Deutschland bleibt auch 2010 Reiseweltmeister.
DRV: "Deutschland bleibt Reiseweltmeister"
VW baut jetzt auch Kraftwerke

VW baut jetzt auch Kraftwerke

Salzgitter - Mit der Produktion kleiner Blockheizkraftwerke baut Volkswagen sein Angebot außerhalb des automobilen Kerngeschäfts aus.
VW baut jetzt auch Kraftwerke
Neuausrichtung: Opel beantragt neue Rechtsform

Neuausrichtung: Opel beantragt neue Rechtsform

Rüsselsheim - Der Autohersteller Opel wird seine Rechtsform ändern. Dies sei ein Schritt, das Unternehmen neu auszurichten, so Opel-Chef Nick Reilly.
Neuausrichtung: Opel beantragt neue Rechtsform

Jedes fünfte Unternehmen will 2011 mehr Lehrstellen anbieten

Köln - Jedes fünfte Unternehmen will im kommenden Jahr mehr Lehrstellen als früher anbieten. Das hat das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln ermittelt.
Jedes fünfte Unternehmen will 2011 mehr Lehrstellen anbieten

VW investiert mehr als 50 Milliarden Euro

Wolfsburg - In acht Jahren will Volkswagen der weltgrößte Autobauer sein. Dafür steckt VW viele Milliarden in frische Modelle, moderne Werke und neue Technologien. Das soll auch Arbeitsplätze in Deutschland sichern.
VW investiert mehr als 50 Milliarden Euro

Glänzender Start für GM-Aktie bei Börsenstart

New York - Der US-Fahrzeughersteller General Motors hat sich erfolgreich an der Börse zurückgemeldet. 16 Monate nach der Zahlungsunfähigkeit hat GM damit den wohl größten Börsengang der Geschichte geschafft.
Glänzender Start für GM-Aktie bei Börsenstart

Infineon erstmals seit Jahren mit Gewinn

München - Jahrelang war Infineon für schlechte Nachrichten berüchtigt. Nun kann der Münchner Dax-Konzern mit Zahlen glänzen - auch Dank eines mittlerweile verkauften Geschäfts.
Infineon erstmals seit Jahren mit Gewinn

Spitzelaffäre: Telekom spendet 1,7 Millionen Euro

Bonn - Mehrere Jahre nach der großangelegten Bespitzelung von Aufsichtsräten, Journalisten und Betriebsräten spendet die Deutsche Telekom rund 1,7 Millionen Euro an gemeinnützige Organisationen.
Spitzelaffäre: Telekom spendet 1,7 Millionen Euro

Milch und Brot noch kurz vor Mitternacht

Berlin - Konnte lange nur an Tankstellen oder Bahnhöfen noch spät eingekauft werden ein, gibt es in Deutschland immer mehr Supermärkte, die auch nach 22.00 Uhr offen haben. Doch die Gewerkschaften üben Kritik:
Milch und Brot noch kurz vor Mitternacht

Volkswagen auf Rekordkurs

Wolfsburg - Volkswagen hat in den ersten zehn Monaten dieses Jahres mehr Autos verkauft als je zuvor. Bis Ende Oktober seien bereits 5,98 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert worden und damit 12,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.
Volkswagen auf Rekordkurs

Bericht: Google erhöht Gehälter um zehn Prozent

New York  - Google greift für die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter tief in die Tasche: Alle 23.000 Beschäftigte des Internet-Konzerns bekommen laut Medienberichten eine Gehaltserhöhung von zehn Prozent.
Bericht: Google erhöht Gehälter um zehn Prozent

Betriebsräte klagen an: Arbeitnehmer werden bespitzelt

Düsseldorf  - Mitarbeiter werden heimlich gefilmt und Krankendaten gesammelt: Verstöße wie diese sind aus Sicht von Betriebsräten in Deutschland keine Seltenheit.
Betriebsräte klagen an: Arbeitnehmer werden bespitzelt

Börse eröffnet neue Zentrale - Proteste

Frankfurt/Eschborn - Das Herz der Deutschen Börse schlägt nicht mehr in Frankfurt. Der Konzern residiert nun unmittelbar vor den Toren der Finanzmetropole. Mitarbeiter fürchten um ihre Stellen.
Börse eröffnet neue Zentrale - Proteste

Audi profitiert von Asien-Boom

Ingolstadt - Audi fährt weiter mit Vollgas. In den ersten neun Monaten des Jahres verbuchte die VW-Tochter deutliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn und hakt die Krise damit endgültig ab.
Audi profitiert von Asien-Boom