Archiv – Wirtschaft

Zahlen oder Gefängnis - Athen macht ernst

Zahlen oder Gefängnis - Athen macht ernst

Athen - Die griechische Regierung startet einen neuen Anlauf, um Steuerschulden einzutreiben: Das Finanzministerium droht allen, die dem Staat über 5000 Euro schulden, mit Gefängnisstrafen.
Zahlen oder Gefängnis - Athen macht ernst
Zahl der Aktionäre wieder deutlich gesunken

Zahl der Aktionäre wieder deutlich gesunken

Frankfurt/Main - Der Boom in der ersten Jahreshälfte 2012 sollte von kurzer Dauer sein: Die eher börsenscheuen Deutschen ziehen ihr Geld wieder aus Aktien und Aktienfonds ab. Die Zahl der Aktionäre sinkt.
Zahl der Aktionäre wieder deutlich gesunken
Dax nach Italien-Wahl auf Talfahrt

Dax nach Italien-Wahl auf Talfahrt

Frankfurt/Main - Ernüchterung über den Wahlausgang in Italien hat den deutschen Aktienmarkt am Dienstag auf Talfahrt geschickt. Italien gilt als wichtiger Dominostein in Sachen Euro-Rettung.
Dax nach Italien-Wahl auf Talfahrt

Volkswagen kürzt Boni in der Chefetage

Wolfsburg - Der größte Gewinn aller Zeiten bei einem Dax-Konzern zwingt den Volkswagen-Aufsichtsrat zum Umsteuern. Damit die Bezüge nicht durch die Decke gehen, werden jetzt Bonuszahlungen gekappt.
Volkswagen kürzt Boni in der Chefetage

Pfleiderer Aktiengesellschaft wird zur GmbH

Düsseldorf - Der Holzverarbeiter Pfleiderer plant nach der umfassenden Sanierung und dem Rückzug von der Börse nun die Umwandlung in eine GmbH.
Pfleiderer Aktiengesellschaft wird zur GmbH

Evonik-Eigner planen "kleinen Börsengang"

Essen - Schon mehrmals hatten die Evonik-Eigentümer den geplanten Börsengang verschoben. In gut zwei Monaten soll es jetzt klappen - allerdings soll nur ein kleiner Teil an die Börse.
Evonik-Eigner planen "kleinen Börsengang"

Sicherheitskräfte streiken am Flughafen Hamburg

Hamburg - Der Streik des privaten Sicherheitspersonals hat den Hamburger Flughafen zum vierten Mal in diesem Jahr weitgehend lahmgelegt. Hunderte Passagiere hatten die Nacht im Flughafen verbracht.
Sicherheitskräfte streiken am Flughafen Hamburg

Bundesweite Razzia gegen Anlagebetrüger

Frankfurt/Main - Die Polizei hat auf der Suche nach bundesweit 130 Objekte durchsucht, um Beweise gegen einen mutmaßlichen Ring von Anlagebetrügern zu sichern. Die Täter sollen weit über 100 Millionen Euro Schaden angerichtet haben.
Bundesweite Razzia gegen Anlagebetrüger

Die größten Shitstorms

München -  Er ist ein Phänomen des Internet-Zeitalters. Bricht ein sogenannter Shitstorm los, müssen sich Unternehmen warm anziehen. Wir zeigen prominente Beispiele für große Shitstorms.
Die größten Shitstorms

Gerechtigkeit in Deutschland nimmt ab

Berlin - Die Deutschen haben zunehmend das Gefühl, dass die soziale Gerechtigkeit in ihrem Land abnimmt. Im Brennpunkt stehen dabei die Entwicklungs- und Bildungschancen für Kinder und Jugendliche.
Gerechtigkeit in Deutschland nimmt ab

Air Berlin will Standorte für Crews aufgeben

Berlin - Air Berlin muss auch weiterhin kräftig sparen. Um keine Mitarbeiter entlassen zu müssen, will die Fluggesellschaft nun mehrere Standorte schließen. Drei sind konkret im Gespräch.
Air Berlin will Standorte für Crews aufgeben

Niedrig-Preise als Geschäftsprinzip

Essen - Nach einem bescheidenen Start mit Bergmannstretern hat Deichmann im Rennen um die Gunst der europäischen Schuhkäufer heute die Nase vorn. Auch zum 100. Firmengeburtstag bleibt das Familienunternehmen auf Expansionskurs.
Niedrig-Preise als Geschäftsprinzip

Eon-Mitarbeiter wollen streiken

Düsseldorf - Beim Versorger Eon steht der erste Streik in der privaten Energiewirtschaft vor der Tür. 91,4 Prozent der befragten Beschäftigten des Energieriesen sprachen sich in einer Urabstimmung für den Ausstand aus.
Eon-Mitarbeiter wollen streiken