Archiv – Wirtschaft

Nach Hacker-Angriff auf Twitter-Konten von Bezos, Bill Gates und Obama - 17-jähriger Verdächtiger festgenommen

Nach Hacker-Angriff auf Twitter-Konten von Bezos, Bill Gates und Obama - 17-jähriger Verdächtiger festgenommen

Die Twitter-Konten zahlreicher bekannter Persönlichkeiten wurden gehackt. Die Betroffenen riefen scheinbar zu einer Bitcoin-Spende auf. Die Polizei konnte einen 17-jährigen Verdächtigen festnomen.
Nach Hacker-Angriff auf Twitter-Konten von Bezos, Bill Gates und Obama - 17-jähriger Verdächtiger festgenommen
Milliarden-Deal der US-Regierung mit Pharmakonzernen

Milliarden-Deal der US-Regierung mit Pharmakonzernen

Werden die USA bei einem künftigen Impfstoff gegen das Coronavirus bevorzugt? Ein milliardenschwerer Deal der US-Regierung mit den Pharmakonzernen Sanofi und GlaxoSmithKline nährt diesen Verdacht.
Milliarden-Deal der US-Regierung mit Pharmakonzernen
Tech-Riesen trotzen der Corona-Krise mit Milliardengewinnen

Tech-Riesen trotzen der Corona-Krise mit Milliardengewinnen

In einer ungewöhnlichen Konstellation präsentierten vier Tech-Schwergewichte an einem Tag ihre Quartalszahlen. Alle übertrafen die Erwartungen - auch wenn einer den ersten Umsatzrückgang erlebte.
Tech-Riesen trotzen der Corona-Krise mit Milliardengewinnen

Corona trifft Air France-KLM und British-Airways-Mutter IAG

Die Zahlen des zweiten Quartals zeigen deutlich, wie schwer die Corona-Krise die Airlines getroffen hat. Vor allem das Geschäft auf der Langstrecke liegt weiter am Boden.
Corona trifft Air France-KLM und British-Airways-Mutter IAG

Anträge auf Baukindergeld vor allem für Eigenheime

Eine eigene Wohnung, noch besser ein Haus. Mit dem Baukindergeld greift der Staat Familien unter die Arme, die in die eigenen vier Wände ziehen möchten. Die allermeisten Antragsteller setzen aufs eigene Haus - was bei den Grünen keine Freude auslöst.
Anträge auf Baukindergeld vor allem für Eigenheime

Reisewarnung für Teile Spaniens: Barcelona betroffen

Erst vor knapp sechs Wochen wurde die Reisewarnung für Spanien aufgehoben. Jetzt wird sie wegen einer Welle von Neuinfektionen teilweise reaktiviert - ein weiterer Schlag für die Tourismusbranche des Landes.
Reisewarnung für Teile Spaniens: Barcelona betroffen

Dax rutscht weiter ab wegen Virussorgen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben den jüngsten Kursrutsch am Freitag nur phasenweise zum Einstieg genutzt. Zum Ende hin traten sie doch wieder auf die Bremse aus Angst vor dem, was weiter steigende …
Dax rutscht weiter ab wegen Virussorgen

Ja zur Bahnfusion von Alstom mit Bombardier

Das Nein der EU-Kommission zur Bahn-Fusion von Siemens und dem französischen Konkurrenten Alstom löste im vergangenen Jahr Empörung aus. Nun können zumindest die Franzosen etwas aufatmen.
Ja zur Bahnfusion von Alstom mit Bombardier

Audi will bis Jahresende wieder aus der Verlustzone sein

Die Corona-Pandemie hat auch die Ingolstädter VW-Tochter schwer getroffen. Aktuell scheint sich die Lage zu stabilisieren. Ein weiterer Stellenabbau ist für Audi-Chef Duesmann kein Thema - er führt im Konzern gerade "eine mittelgroße Revolution" an.
Audi will bis Jahresende wieder aus der Verlustzone sein

Möglicher Maulwurf in Abhöraffäre bei Volkswagen enttarnt

In den Jahren 2017 und 2018 sind Gespräche einer Arbeitsgruppe bei VW mitgeschnitten worden, in denen der Umgang mit dem unliebsamen Zulieferer Prevent erörtert wurde. Jetzt steht wohl fest, wer hinter der Abhör-Attacke stand.
Möglicher Maulwurf in Abhöraffäre bei Volkswagen enttarnt

Thyssenkrupp hat Aufzugssparte verkauft

Bei Thyssenkrupp ist die Not groß. Schon vor der Corona-Pandemie war der Stahl- und Industriekonzern schwer angeschlagen. Die Milliardeneinnahmen aus dem Verkauf der Aufzugssparte sollen die Wende bringen. Doch wie weit reicht das Geld?
Thyssenkrupp hat Aufzugssparte verkauft

VW-Marke Scania will weltweit 5000 Stellen streichen

Das erste Halbjahr war für den Lkw- und Bushersteller Scania kein leichtes. Geringere Nachfrage und niedrige Produktionszahlen - ausgelöst durch die Corona-Pandemie. Nun reagiert der Konzern mit Stellenstreichungen.
VW-Marke Scania will weltweit 5000 Stellen streichen

Wirecard-Skandal zieht weitere Kreise: Hatte Ex-Vorstand Formel für Nervengift? Detail bringt Ermittler auf die Spur

Im Skandal um die Insolvenz des Zahlungsdienstleisters Wirecard soll der flüchtige Vorstand Jan Marsalek streng geheime Unterlagen zum tödlichen Nervengift Nowitschok besessen haben – aus einem Ministerium in Österreich. 
Wirecard-Skandal zieht weitere Kreise: Hatte Ex-Vorstand Formel für Nervengift? Detail bringt Ermittler auf die Spur

Ex-General Kujat gibt bei Heckler & Koch auf

Eine Art Aushängeschild sollte Deutschlands einst ranghöchster Militär sein für die Waffenschmiede Heckler & Koch. Harald Kujat als Chefkontrolleur - eine medienwirksame Personalie war das vor einem Jahr. Doch nun ist Schluss.
Ex-General Kujat gibt bei Heckler & Koch auf

Marke VW will noch 2020 Kehrtwende in die Gewinnzone

Die Pandemie belastet den Wolfsburger Autobauer schwer. Doch Finanzchef Seitz will das Jahr noch nicht abschreiben - und die Kostensenkungen aus der Krise zur Tugend machen.
Marke VW will noch 2020 Kehrtwende in die Gewinnzone

Drastischer Konjunktureinbruch in der Eurozone

Nicht nur Deutschland meldet wegen der Pandemie ein historisches Minus beim Bruttoinlandsprodukt. Auch andere EU-Schwergewichte trifft die Krise hart.
Drastischer Konjunktureinbruch in der Eurozone

Bio boomt auch in der Corona-Krise

Die Pandemie hat den Wunsch nach gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit noch einmal gestärkt. Dadurch erhielt die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln einen weiteren Schub. Doch was geschieht, wenn die Arbeitsplätze wackeln und das Geld knapp wird?
Bio boomt auch in der Corona-Krise

Apple: Das neue iPhone hat dieses Jahr Verspätung – Darauf dürfen sich Aktionäre freuen

Apple-Fans müssen in diesem Jahr auf ihr Lieblingsprodukt länger warten als üblich. Das neue iPhone kommt in diesem Jahr nicht wie sonst im September, sondern „einige Wochen später“ in den Handel.
Apple: Das neue iPhone hat dieses Jahr Verspätung – Darauf dürfen sich Aktionäre freuen

Nordkoreas Wirtschaft erstmals seit drei Jahren gewachsen

Gegen den weltweiten Trend befindet sich die Wirtschaft in Nordkorea offenbar im Aufwind. Das weitgehend abgeschottete Land profitiert von kräftigen Bauaktivitäten.
Nordkoreas Wirtschaft erstmals seit drei Jahren gewachsen

Handel bittet Verbraucher um Disziplin bei Corona-Regeln

Die Virus-Krise hat viele Einzelhändler hart getroffen. Während das Bestellen im Internet boomt, leiden Modegeschäfte und Kaufhäuser weiter. Nun fürchtet der Handel ein erneutes Aufflammen der Pandemie, das die Erholung gefährden könnte.
Handel bittet Verbraucher um Disziplin bei Corona-Regeln