Designvorschlag via Twitter

Tesla: Elon Musk outet sich als Halo-Fan - Xbox-Manager freut sich - und äußert kuriosen Wunsch

Elon Musk: Der Tesla-Chef sorgt mit Memes und lustigen Tweets immer wieder für Schlagzeilen.
+
Elon Musk: Der Tesla-Chef sorgt mit lustigen Memes und schrägen Tweets immer wieder für Schlagzeilen.

Tesla-Boss Elon Musk ist bekennender Fan des Xbox-Ego-Shooters Halo. Ein Xbox-Manager hat jetzt seine Bereitschaft angekündigt mit Musk einen Halo-Tesla zu entwerfen.

  • Elon Musk* ist für seine häufig skurrilen und unterhaltsamen Aktionen auf Twitter weltweit bekannt.
  • In den letzten Wochen konnte Musk mit seinen Tweets den Kryptowährungen Bitcoin und Dogecoin zu astronomischen Kursentwicklungen verhelfen.
  • Nach seiner offenkundigen Unterstützung für das Videospiel Cyberpunk 2077, outete sich Musk jetzt als Halo-Enthusiast.

Palo Alto - Elon Musk ist für drei Dinge bekannt: Elektroautos, Raketen* und Memes auf Twitter. Gerade mit seinen Tweets hat der Tesla*- und SpaceX*-Chef in den vergangenen Wochen mehr Schlagzeilen gemacht als mit seinen beiden börsennotierten Unternehmen. Egal ob Kryptowährungen oder seine Rückendeckung für das kriselnde Videospiel Cyberpunk 2077 - aus einem scherzhaften Tweet wurde schnell ein weltweiter Trend. Vor kurzem bekundete der Tech-Milliardär seine Leidenschaft für den Xbox Ego-Shooter Halo. Und die könnte Folgen haben.

Elon Musk bekennt sich auf Twitter zu dem Computerspiel Halo

Dass Elon Musk gerne Computerspiele spielt, ist mittlerweile keine Neuigkeit mehr. Vor knapp zwei Wochen fragte deswegen die Twitter-Userin „Viv“ Elon Musk, ob er Konsolenspiele spielt und welches sein Favorit sei. Musks kurze Antwort „Nur Halo“ wirkte dabei fast wie ein Glaubensbekenntnis. Xbox-Manager Aaron Greenberg sah das offenbar genauso und ergriff die Chance, um dem Tesla-Chef eine Kooperation anzubieten. Via Tweet bot Greenberg Musk an, nach Teslas Cybertruck den aus dem Videospiel bekannten Warthog-Kampf-Jeep zu bauen: „Ich weiß, dass das eine Traumkollaboration für mich und viele Fans wäre. Also wenn dir [Elon Musk] die Idee gefällt, sag was und vielleicht könnte sich in der Zukunft etwas entwickeln. Wer weiß?“

Elon Musk ist die Meme-Maschine auf Twitter

Nicht nur Greenberg machte sich offenbar Hoffnungen, die Unterstützung von Elon Musk für Halo zu gewinnen. Andere User fragten den Tesla-Chef, ob er sich nicht für eine arabische Version des Spiels einsetzen könne oder gar einen neuen Halo-Film finanzieren möchte.

Ein Warthog in Halo 3.

Ob die vielen Fan-Wünsche von Musk gehört werden, ist wohl unwahrscheinlich. Unmöglich scheint es aber nicht, denn Musk hat mit seinen Tweets zuletzt wiederholt für Überraschungen gesorgt. So unterstützte er zunächst User auf Reddit beim Kauf von Gamestop-Aktien, um dann mit humorvollen Tweets und Memes der Kryptowährung Dogecoin zu einem nie da gewesenen Höhenflug zu verhelfen. (phf) *Merkur.de gehört zum Ippen-Digital-Netzwerk.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare