RTL-II-Kandidatin

Kauflands irre Aktion: Werbung lässt Kunden ausrasten

+
Nadine von Frauentausch.

Auf Kosten von Nadine von „Frauentausch“ gelingt Kaufland ein echter Marketing-Coup. Die mehr oder weniger kreative Werbung der Lebensmittelkette kommt bei den meisten Kunden auf alle Fälle an.

München - Kaufland gelingt ein Coup, den die Kunden feiern. In der Hauptrolle: „Frauentausch”-Legende Nadine. Die Kandidatin der RTL-II-Sendung hat sich wegen ihrer unkonventionellen Ansichten, gerade in Bezug auf Ernährung, längst einen Namen gemacht. „Bio ist für mich Abfall“, findet sie etwa.

„In Erdbeerkäse sind Vitamine drin“: Kaufland wirbt mit Nadine von Frauentausch (RTL II)

Kaufland bewirbt nun mit mehr als einem Schuss Ironie ein Frischkäse-Produkt auf Facebook - voll und ganz auf Kosten Nadines. Das Social-Media-Abteilung postete in den sozialen Medien Folgendes: „Gute Angebote sind unser Terrer...Ter-ri-turium, unser Terrotio... unser Terrerium.” Dazu das Fotos eines Frischkäses mit Erdbeergeschmack. Und weiter: „In Erdbeerkäse sind Vitamine drin.” Dazu steht oben links: „Nadine von Frauentausch gefällt das.“

Fans und Kenner der Sendung erinnern sich genau: Nadine hatte genau dies vor einigen Jahren während ihrer Teilnahme an der RTL-II-Show gesagt und sich dafür nicht nur Hohn und Spott eingehandelt. Kaufland nutzt also die berühmten Sprüche der Ex-Tauschmama für Eigenwerbung. Und wie kommt das beim Publikum an?

„Habt ihr es wirklich nötig?“ bis „Hahahahahaha“ - breites Echo folgt auf Kauflands Nadine-Diss

Im Klartext: Es ist ein ziemlicher Erfolg. Tausende Likes und Kommentare. Etwa: „Hahahahahaha wirklich eindeutig geiles Marketing, liebes Kaufland Team... genau mein Humor“ oder „Kann ich bei euch auch Wors kaufen? Wegen Wietamine. Wors hat ganz fiele. Aber nich Bio! Das nur Abfall. Beste Werbung seit langem, hab herzlich gelacht. Danke“, schreibt eine andere Userin. Oder auch: „Terre terr... terr..häää? Isch kann das nisch leeesn... machsch auch niischh.“

Lidl-Kunden schlagen Alarm: „Nie im Leben würde ich so was kaufen“

Nicht ganz unberechtigt gibt es allerdings auch andere Kommentare. Eine Nutzerin setzt sich für Nadine ein: „Habt ihr es wirklich nötig eine Frau fertig zu machen? Kennt ihr sie? Wisst ihr die Hintergründe? Es gibt Menschen, die werden für dumm gehalten durch das Umfeld. Allerniedrigstes Niveau.“

Lesen Sie auch:

Kunde nennt Verhalten von Aldi „ekelhaft“ - Discounter wehrt sich mit deutlichen Worten

Achtung, auf gar keinen Fall essen: Rückruf bei Aldi und Penny

mke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare