1. SauerlandKurier
  2. Wirtschaft

Lidl verkauft umstrittenes Nestlé-Produkt künftig nicht mehr

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Valentin Betz

Kommentare

Lebensmitteldiscounters Lidl einen Einkaufswagen durch die Regalreihen. (Symbolbild)
Lebensmitteldiscounters Lidl einen Einkaufswagen durch die Regalreihen. (Symbolbild) © Marijan Murat/dpa

Lidl hat jede Menge Produkte im Angebot. Auch umstrittene Marken sind in den Regalen. Eine verschwindet ab November wohl aus den Discounter-Filialen.

Bad Wimpfen – Für den Verbraucher ist es inzwischen praktisch unmöglich, bei der Vielzahl an Produkten im Supermarktregal den Überblick zu behalten. Dabei gibt es durchaus Waren, deren Inhaltsstoffe fragwürdig sind – oder die unter schlechten Bedingungen hergestellt werden. Viel kritisiert ist dabei immer wieder die Vorgehensweise des Konzerns Nestlé.
BW24* verrät hier, warum ein umstrittenes Nestlé-Produkt aus den Regalen bei Lidl verschwindet.

Das Ende des Produkts in Lidl-Filialen ist offenbar das Ergebnis eines einvernehmlichen Vertragsendes. Doch die Hintergründe lassen auch andere Motive auf beiden Seiten vermuten. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare